Um alle Funktionen nutzen zu können - wie Kommentare abgeben und Beiträge eingeben - melden Sie sich bitte an oder, wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte! (funktioniert wieder!)

Umstrittene Murkraftwerke: BIG JUMP für saubere Flüsse auch in Graz

Von Murxredaktion am Fr, 07.07.2017 - 20:18
BIG JUMP für saubere Flüsse auch an der Mur am 9.2.2017 in Graz,

GrazerInnen zeigen sich mit ihren Slowenischen LeidensgenossInnen solidarisch!

Am Sonntag, 9. Juli 2017 um 15.00 Uhr organisieren an zahlreichen Flüssen engagierte BürgerInnen in ganz Europa „Flussbadetage“ mit dem „Big Jump“.

Von wo geht die Aktion aus?

Über 60 Organisationen in ganz Europa protestieren gegen die Zerstörung der noch vorhandenen Naturräume durch übermäßigen Kraftwerksbau, kanalartige Flussregulierungen und durch Abwässer. Gesprungen und gebadet wird für die Umsetzung der anspruchsvollen EU-Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) die unter BürgerInnenmitbeteiligung für die möglichst naturnahe (Rück)Gestaltung und den Schutz von Flüssen und Seen sowie der Grundwässer sorgen soll.

Warum machen auch wir mit?

Auch wir aus Graz haben uns angemeldet. Dabei wollen wir uns nicht nur mit unseren ebenfalls gegen überzogene Kraftwerksprojekte kämpfenden slowenischen Freunden solidarisch zeigen und eine Radpartie an die Grenze unternehmen, sondern mit einer eigenen Aktion auch für uns in Graz Solidarität einfordern.

Auf diese Weise wollen wir die Aufmerksamkeit auf die in Graz drohende Umwandlung der fließenden Mur in einen fast toten und verschlammten Kraftwerksstau samt Zerstörung der für das Stadtklima wertvollen Aubäume und Störung des Grundwasserflusses durch die bis über 10 Meter in die Tiefe reichenden Betonmauern des zentralen Speicherkanals lenken.

Wie kann ich selbst daran teil nehmen?

Es gibt viele Möglichkeiten an diesem Event teilzunehmen:

Hier in Graz entlang des rechten und linken Murufers: Mache ein Foto von Dir und Deinen Freunden an der Mur und sende es an zentrale@murxkraftwerk.at oder poste es hier auf die Veranstaltungsseite, damit wir es an die internationale Homepage des Big Jump weiter leiten können.

BIG JUMP 2017 GRAZ: https://www.facebook.com/events/517456648586466/

An der Slowenischen Grenze: Wer in Weitersfeld dabei sein möche, der fährt mit dem Rad, mit der Bahn, mit dem Auto oder Motorrad hin und genießt das Zusammenkommen bei "GlaMur - Genuss am Fluss". Wenn Du diese Gelegenheit wahr nehmen möchtest, dann folge dieser Veranstaltung auf Facebook:

BIG JUMP 2017 Aut / Slo: https://www.facebook.com/events/1892426174306845/

Du siehst also, die Möglichkeiten sind schier unbegrenzt. Ergreife einfach eine davon und werde aktiv!

Wo gibt es weitere Informationen?

Landkarten und Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen finden Sie unter

Nähere Veranstaltungshinweise, Anmeldungen zur Radpartie und zu anderen Aktivitäten für den Big Jump in Graz finden Sie in Kürze auf

Weitere Informationen
Schlagworte