Um alle Funktionen nutzen zu können - wie Kommentare abgeben und Beiträge eingeben - melden Sie sich bitte an oder, wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte! (funktioniert wieder!)

Nachrichten auf anderen Webseiten

LabourNet Germany Dossier Hambacher Forst von LabourNet Germany
kontrast.at Zivilgesellschaft unter Druck: Umwelt NGOs müssen die Privatdaten ihrer Mitglieder an die Regierung melden
utopia.de Hambacher Forst: Jetzt meldet sich ein Polizist mit einem berührenden Brief zu Wort
Umweltinstitut München Hambacher Forst: Sonntagsspaziergang mit Barrikadenbau
Radio Helsinki Graz: Augartenbucht wird Schlammloch
Linke Steiermark Leben im Augarten – wie lange noch?
Linke Steiermark Nachwehen der Murdemonstrationen: Stadt und Land kriminalisieren Demonstranten
EuroNatur Erneuter Sieg für die „tapferen Frauen von Kruščica“
Radio Helsinki Murkraftwerk: Klage gegen Nagl wegen Untreue und Betrug
Radio Helsinki Schnellschuss-Aktion: Stadt Graz plant umfassende Bauveränderungen im Augarten
telepolis Die solare Weltrevolution kommt
Oberösterreichische Nachrichten "Signal, dass unsere Natur ein Juwel ist": Europaschutzgebiet mitten in der Stadt
kraftwerksfunk 16.3.2018: Faktencheck zum Murkraftwerk und Zentralen Speicherkanal
EuroNatur Neue Studie: Internationale Banken finanzieren Wasserkraft-Tsunami an unberührten Balkanflüssen
oekonews.at Höchstgericht gibt Umweltschutzorganisationen Rechtsschutz
Frankfurter Rundschau Allianz und Munich Re: Das schmutzige Geschäft der Versicherer
Kleine Zeitung Murkraftwerk: Kraftwerksgegner beschäftigen Höchstgericht
Kleine Zeitung Kritik der Umweltanwältin: "Die Vorhaben der Regierung entsetzen mich"
Liste Pilz Bißmann: Runder Tisch zu Grazer Murkraftwerk dringend notwendig
ORF Steiermark Rodungen für Murkraftwerk erreichen Innenstadt
Rettet die Mur Bagger gestoppt!
Greenpeace Österreich Stromanbieter-Check: Welche Stromanbieter sind wirklich grün?
Rettet die Mur Öko-Lüge: Der Schmäh mit der Würfelnatter
Der Standard Planlos Award 2017: Gondeln nach nirgendwo
Radio Dreyeckland Interview zur Petition "Drüberbetonieren über NS-Zwangsarbeiterlager Graz Liebenau und seine Opfer stoppen!"